Zum Inhalt springen

Französisch

Salut et bonjour sur notre site!

Wer kennt nicht "merci", "croissant", "baguette", "pardon"? Viele französische Wörter finden sich bereits in der deutschen Alltagssprache wieder. Was dazu noch fehlt, kann man bei uns am Friedrich-Gymnasium lernen.

Wir bieten Französisch als Zweite Fremdsprache ab Klasse 7 und im Wahlpflichtbereich II an. Interessierte können das Fach auch in der Oberstufe als fortgeführte oder neu einsetzende Sprache wählen. Die Einrichtung der Kurse ist von der Anzahl der Schüler*innen abhängig, die sie besuchen möchten.

Es gibt viele Gründe, die für die Wahl von Französisch sprechen:

  • Französisch ist eine der wichtigsten Weltsprachen: Französisch ist Amts- bzw. Verkehrssprache in über 40 Staaten der Erde und wird von mehr als 160 Millionen Menschen gesprochen.
  • Französisch ist für Deutschland nach Englisch die wichtigste Wirtschaftssprache. Im Jahr 2012 war Frankreich für Deutschland der Außenhandelspartner Nr. 1.
  • Französisch bietet Vorteile im Beruf und im Privatleben. Viele Arbeitgeber fordern neben Englisch, das bereits als selbstverständlich gilt, Französischkenntnisse. Natürlich kann man sie auch im Urlaub in Frankreich nutzen.

Neben der französischen Sprache wird natürlich auch Landeskunde unterrichtet. Die Kulturmetropole Paris und die beliebten Ferienregionen wie die Bretagne oder die Côte d'Azur gehören ebenso zu den Unterrichtsinhalten wie die fesselnde französische Geschichte und das landestypische "savoir vivre".

Besonders interessierten Schülerinnen und Schülern bieten wir ein DELF-Lernstudio an. Dort bereiten wir auf das internationale DELF-Diplom vor. Dieses Diplom wird durch das Institut français NRW abgenommen und ist eine aussagekräftige Ergänzung für jede Bewerbung.