Zum Inhalt springen

Kunst

Kunst verbindet – ALLE und ALLES.

Malen, Zeichnen, Töpfern, Fotografieren und Design – Kunst bedeutet handwerklich mit Materialien und Werkstoffen umzugehen, aber auch Kunstwerke kennenzulernen und Kunst zu hinterfragen.

Im Vergleich zu den anderen Fächern bietet dieses Fach die Möglichkeit, sich nicht nur rational mit gestalterischen Problemen auseinanderzusetzen, sondern sich diesen auch ganzheitlich und erlebnishaft zu widmen.

Den Lernort Schule verlassen und Kunst- und Kultur-Angebote in Herford wahrnehmen, zählt zum Kern unseres Unterrichtskonzeptes. Museumsbesuche im MARTa ermöglichen die Auseinandersetzung mit moderner Architektur und zeitgenössischem Kunstverständnis. Für museumspädagogische Arbeit mit Grundschülern engagiert sich das Friedrichs-Gymnasium besonders im Daniel Pöppelmann-Haus.

Durch Ausstellungen im Gebäude des Friedrichs-Gymnasiums, der Sparkasse und der Stadtbibliothek würdigen wir die Werke unserer Schülerinnen und Schüler.

Galerie