• Bilinguale Schule
  • bilingual school
  • école bilingue
  • İki dilli okul
  • Двуязычные школы
  • dwujęzyczne szkoły
Friedrichs-Gymnasium Herford,
Werrestraße 9,
32049 Herford

+49 (0)5221 189 3660,
fridericianum@herford.de

  • Weihnachtskonzert

    Am 09. Dezember hat in der Münsterkirche das diesjährige Weihnachtskonzert des Friedrichs-Gymnasiums stattgefunden. Schauen Sie sich hier einige fotografische Impressionen an!

  • Volles Haus am Tag der offenen Tür

    Am Samstag, den 18.11.2017 hatte das FGH seine Türen für zukünftige Schülerinnen und Schüler sowie ihre Eltern geöffnet. Schauen Sie sich hier einige Impressionen des erlebnisreichen und vielfältigen Vormittags an.

  • Friederizianer im Reich der Mitte

    Neun Schülerinnen und Schüler des FGH haben kürzlich am ersten China-Austausch mit Xinbei (Provinz Jiangsu) teilgenommen, dort zwei Wochen lang in Gastfamilien gewohnt und die Schule besucht.

  • Das ist
    unsere Schule

    Begleiten Sie uns auf einem virtuellen Rundgang durch die Schule! Klicken Sie sich durch die Bilder-Galerie!

Französisch

Salut et bonjour sur notre site!

Wer kennt nicht "merci", "croissant", "baguette", "pardon"? Viele französische Wörter finden sich bereits in der deutschen Alltagssprache wieder. Was dazu noch fehlt, kann man bei uns am Friedrich-Gymnasium lernen.

Wir bieten Französisch als neu einsetzende Fremdsprache ab Klasse 6, 8 (in der Differenzierung) und in der E-Phase an. Wer Französisch ab Klasse 6 oder 8 belegt, kann es in der Oberstufe als Grund- oder Leistungskurs fortsetzen.

Es gibt viele Gründe, die für die Wahl von Französisch sprechen:

  • Französisch ist eine der wichtigsten Weltsprachen: Französisch ist Amts- bzw. Verkehrssprache in über 40 Staaten der Erde und wird von mehr als 160 Millionen Menschen gesprochen.
  • Französisch ist für Deutschland nach Englisch die wichtigste Wirtschaftssprache. Im Jahr 2012 war Frankreich für Deutschland der Außenhandelspartner Nr. 1.
  • Französisch bietet Vorteile im Beruf und im Privatleben. Viele Arbeitgeber fordern neben Englisch, das bereits als selbstverständlich gilt, Französischkenntnisse. Natürlich kann man sie auch im Urlaub in Frankreich nutzen.

Neben der französischen Sprache wird natürlich auch Landeskunde unterrichtet. Die Kulturmetropole Paris und die beliebten Ferienregionen wie die Bretagne oder die Côte d'Azur gehören ebenso zu den Unterrichtsinhalten wie die fesselnde französische Geschichte und das landestypische "savoir vivre".

Besonders interessierten Schülerinnen und Schülern bieten wir ein DELF-Lernstudio an. Dort bereiten wir auf das internationale DELF-Diplom vor. Dieses Diplom wird durch das Institut français NRW abgenommen und ist eine aussagekräftige Ergänzung für jede Bewerbung.

Ausgezeichnet: Unsere Schüler mit dem bestandenen DELF-Diplom