• Bilinguale Schule
  • bilingual school
  • école bilingue
  • İki dilli okul
  • Двуязычные школы
  • dwujęzyczne szkoły
Friedrichs-Gymnasium Herford,
Werrestraße 9,
32049 Herford

+49 (0)5221 189 3660,
fridericianum@herford.de

  • Doppelte (!) Auszeichnung im MINT-Bereich

    ... als "MINT-freundliche Schule" wie auch Verleihung der neuen Auszeichnung als "Digitale Schule".

  • Über den Wolken - das FGH war dort!

    4 Tage lang hat die Klasse 9b des FGH am Bau eines Wetterballons gearbeitet - wie man sieht mit tollen Ergebnissen.

  • Peruaustausch

    Acht Schülerinnen und Schüler des FGH sind schon vor den Sommerferien zu einem 8-wöchigen Austausch nach Lima/Peru aufgebrochen. 

  • Europäischer Wettbewerb 2018

    Der Zusatzkurs Sozialwissenschaften aus der Jahrgangsstufe Q2 hat unter der Leitung des Sowi-Lehrers Mario Meier sehr erfolgreich am Europäischen Schülerwettbewerb 2018 teilgenommen.

  • Das ist
    unsere Schule

    Begleiten Sie uns auf einem virtuellen Rundgang durch die Schule! Klicken Sie sich durch die Bilder-Galerie!

CertiLingua

Seit Herbst 2014 darf unsere Schule das Zertifikat CertiLingua für europäische und internationale Kompetenzen an Schülerinnen und Schüler vergeben, die folgende Anforderungen erfüllen:

Vergabekriterien:

  • (1) Nachweis von zwei modernen Fremdsprachen auf dem Niveau B2 oder höher
  • (2) aktive Anwendung mindestens einer dieser Sprachen als Arbeitssprache in einem oder mehreren bilingualen Sachfächern in der Sek II
  • (3) Nachweis europäischer und internationaler Kompetenzen auf der Grundlage entsprechender unterrichtlicher Angebote
  • (4) und eines erfolgreich durchgeführten curricular angebundenen internationalen Begegnungsprojekts

Das Zertifikat bescheinigt also außer den Sprachkenntnissen, dass sich die betreffende Person mit Fragen die Europäische Union betreffend auseinandergesetzt hat. Strebt man dieses Exzellenzlabel an, sollte man seine Schullaufbahn entsprechend planen.

(1) Wahl der 2. / 3. Fremdsprache

Schüler/innen, die das Exzellenzlabel erwerben wollen, müssen am Ende der Qualifikationsphase in zwei modernen Fremdsprachen das Niveau B2 erreichen. Nur in Ausnahmefällen mittels einer gesonderten Sprachprüfung kann für die in 10 neu einsetzende Fremdsprache das Niveau B2 erreicht werden. Wer das Zertifikat anstrebt, sollte folglich als 2. oder 3. Sprache eine moderne Fremdsprache wählen.

Beispiel A:

  • Englisch ab Klasse 5
  • Latein ab Klasse 6
  • Französisch oder Spanisch ab Klasse 8

Beispiel B: 

  • Englisch ab Klasse 5
  • Spanisch oder Französisch ab Klasse 6

(2) Wahlen in der Oberstufe

In der Oberstufe muss Geschichte oder Biologie als bilinguales Sachfach gewählt werden. Eine Abiturprüfung in diesem Fach ist nicht zwingend erforderlich. Besonders für die Schülerinnen und Schüler, die schon im bilingualen Zweig unterrichtet werden, sind die Voraussetzungen gegeben. Aber auch die anderen Schüler/innen können bei guten Englisch – Kenntnissen an einem bilingualen Sachfachunterricht teilnehmen.

(3) Die Auseinandersetzung mit entsprechenden Themen europäische / internationale Fragestellungen betreffend erfolgt in den jeweiligen Fächern und wird in einem Portfolio nachgewiesen.

 (4) Begegnungsprojekt

Schüler/innen, die sich für einen längeren Zeitraum im Ausland aufhalten werden, sollten in Absprache  mit der CertiLingua – Koordinatorin Frau Bartl ein zu bearbeitendes Thema auswählen.  Die Projektarbeit kann nach Rücksprache mit Herrn Juuls als Facharbeit gewertet werden. Die Projektarbeit muss fachlich angebunden sein.

Das Begegnungsprojekt kann sich auch durch einen Praktikumsaufenthalt / Schüleraustausch im Ausland ergeben, der von der Schule organisiert wird.

Ausführliche Informationen finden sich im Netz unter folgendem Link: www.certilingua.net

Außerdem empfehlen wird dringend, sich von Frau Bartl, den Koordinator/innen oder der Schulleiterin diesbezüglich beraten zu lassen, falls Interesse besteht.