Zum Inhalt springen

Artikel

Mit Herz und Verband 2019

| Aktuelle Themen

Beim großen Wettbewerb „Mit Herz und Verband 2019“ in Lingen hat der Schulsanitätsdienst des Friedrichs-Gymnasiums erfolgreich teilgenommen. Gleich drei Teams mit je 5 Schulsanitätern stellten sich den insgesamt 15 Aufgaben zu den Bereichen „Erste Hilfe“ und „Teamaufgaben“. Begleitet wurden sie durch Herrn Voßmeier.

Bei den Aufgaben zur Ersten Hilfe mussten beispielsweise Lacke im Auge, Pferdebisse, Bienenstiche in den Hals und auch Eisenstangen im Unterschenkel kompetent erstversorgt werden. Dabei wurden von den Schiedsrichtern nicht nur die Maßnahmen an sich, sondern auch die Teamfähigkeit der Gruppe insgesamt bewertet. Die Szenarien selbst wurden durch Notfalldarsteller professionell gestaltet, so dass man dem Ernstfall recht nah kam.

Bei den Teamaufgaben musste durch gemeinsames und geschicktes Handeln die Lösung herbeigeführt werden. So zum Beispiel beim Rollen einer Kugel in einem großen Labyrinth oder beim Ertasten eines Parcours mit verbundenen Augen.

Insgesamt nahmen mehr als 500 Schulsanitäter*innen am Wettbewerb teil. Auch wenn das Friedrichs-Gymnasium keinen der direkt prämierten Plätze 1 bis 5 belegen konnte, so lassen doch die Zwischenbewertungen hoffen, dass gute Plätze in einem starken Umfeld erreicht werden konnten. Die weiteren Platzierungen werden erst in einigen Tagen veröffentlicht. Auf jeden Fall haben wir als Gruppe ein schönes Erlebnis gemeinsam gehabt und freuen uns auf die Neuauflage des Wettbewerbs im nächsten Jahr.

Durch die großzügige Unterstützung des Fördervereins konnten die Fahrtkosten, wie auch die neuen Polo-Shirts des Sanitätsdienstes finanziert werden.

Zurück
2019_Herzverband_2.jpg
2019_Herverband_3.jpg
2019_Herzverband_7.jpg
2019_Herzverband_20.jpg
2019_Herzverband_13.jpg