Zum Inhalt springen

Artikel

MINT-Förderung beim Herbstcamp von ExperiMINT

| Aktuelle Themen

Medizinisch-technische Berufe bieten die Möglichkeit das Interesse an Technik und die Zusammenarbeit mit Menschen zu kombinieren. Die MTA-Schule Bielefeld und Miele & Cie. KG öffneten ihre Türen und begrüßten mit vielen praktischen Übungen und Informationen zu den Berufen im Bereich Medizintechnik die Teilnehmer*innen des Herbst-Camps von ExperiMINT, darunter auch eine Teilnehmerin des Friedrichs-Gymnasiums, Emily Sophie Dyck aus der 9a.

In dieser 5-tägigen Veranstaltung wurden in den Laboren verschiedene mikrobielle Kulturen experimentell untersucht und teilweise auch künstlerisch gestaltet. Zudem wurde die Radiologie besichtigt und auch dies von verschiedenen radiologischen Übungen, wie das auf den Abbildungen gezeigte Szintigramm, begleitet.

Ein weiterer Höhepunkt waren die Einblicke in den OP und dessen Möglichkeiten im Klinikum Bielefeld.

Das Friedrichs-Gymnasium ist Mitglied im Verein ExperiMINT e. V. und hat so regelmäßig die Möglichkeit seinen Schülerinnen und Schüler weitergehende Förderangebote im MINT-Bereich anzubieten.

Zurück
2019_Herbstexperi_5.JPG
2019_Herbstexperi_7.JPG
2019_Herbstexperi_6.JPG
2019_Herbstexperi_4.JPG
2019_Herbstexperi_1.JPG
2019_Herbstexperi_2.JPG
2019_Herbstexperi_3.JPG