Zum Inhalt springen

Artikel

Drei FGH-Schülerinnen gewinnen bei der Fernseh-Show „Eins, zwei oder drei“

| Aktuelle Themen

Marie, Matilda und Paulina aus der Klasse 6c des Friedrichs-Gymnasiums waren am Samstag, 24.10.2020, in der Fernseh-Show „Eins, zwei oder drei“ zu sehen. Der Moderator Elton fühlte den Kindern aus drei Ländern, Polen, Österreich und Deutschland, mit kniffligen Fragen zum Thema „Gruselfest Halloween“ auf den Zahn. Vor der letzten Frage, der Masterfrage, hatte Polen acht, Österreich neun und die Kandidatinnen aus der 6c zehn Punkte. Bei der Masterfrage standen alle richtig und damit wurde das Team des FGH aus Deutschland Tagessieger. Mit Stolz nahmen sie den Pokal und Geld für die Klassenkasse entgegen und machten mit dem Moderator Elton noch ein Siegerfoto. Das war ein spannender Ausflug in die Welt des Fernsehens!

Zurück
2020_Fernsehshow_1__2_o._3.jpg