Skip navigation

Article

Suchtprävention - Jahrgang 8 erfolgreich bei "Be Smart – Don’t Start"

| Aktuelle Themen

Im Schuljahr 2019/20 hat der 8. Jahrgang erfolgreich am bundesweiten Nichtraucher-Wettbewerb "Be Smart – Don’t Start" teilgenommen. Organisiert wurde die Teilnahme am FGH durch die Fachschaft Sozialwissenschaften/Politik.

Auf dem Foto ist die erfolgreiche 8c (bzw. aktuelle 9c) mit Politiklehrer Mario Meier zu sehen.

Be Smart – Don’t Start ist ein Klassenwettbewerb zur Prävention des Rauchens. Das Programm wird bereits seit über 20 Jahren erfolgreich an Schulen durchgeführt und bestärkt Schülerinnen und Schüler in einem Leben ohne Rauchen.

Be Smart – Don’t Start richtet sich hauptsächlich an die Klassenstufen 6 bis 8. Diese Altersgruppe wird gezielt angesprochen, da in diesem Alter die meisten Jugendlichen mit dem Rauchen beginnen. Auch andere Klassenstufen können teilnehmen, wenn die Mehrzahl der Schülerinnen und Schüler nicht raucht.

Rauchfrei sein heißt: Die Klasse sagt „Nein“ zu Zigaretten, E-Zigaretten, Shishas, E-Shishas, Tabak und Nikotin in jeder Form.

Weitere Informationen finden Sie hier:www.besmart.info/besmart/

Back
2020_Mr_Be_Smart_Politik_Sowi_9c.jpg