Erfolge bei „bio-logisch!“

| Aktuelle Themen

Auch in diesem Jahr hat das Friedrichs-Gymnasium wieder mit großem Erfolg und beachtlich vielen Schülerinnen und Schülern am Wettbewerb „bio-logisch!“ teilgenommen. Dazu haben die Schülerinnen und Schüler der ehemaligen Jahrgangsstufen 5 bis 9 spannende Experimente geplant, knifflige Fragen beantwortet und selbst Lösungen entworfen. Das Thema des Durchgangs lautete „Nicht auf den Kopf gefallen“ und drehte sich thematisch rund um den Schädel und das menschliche Gehirn.

Wie schon im letzten Durchgang bearbeiteten die Schülerinnen und Schüler die Aufgaben während des eingeschränkten Schulbetriebs, in welchem vor allem sog. Wechselunterricht durchgeführt wurde.

Insgesamt 34 Schülerinnen und Schüler haben die Herausforderung angenommen und ihre Ausarbeitungen bei ihren Biologielehrerinnen und -lehrern für den Wettbewerb eingereicht. 11 von ihnen konnten sich erfreulicherweise unter den besten 25% in einer der Altersgruppen platzieren – und das bei landesweit ca. 3000 teilnehmenden Schülerinnen und Schüler. Zehn von ihnen erreichten sogar Platzierungen unter den besten Hundert ihrer jeweiligen Altersgruppe.

Nun wurde im Rahmen einer kleinen Feierstunde die Urkunden mit Lob und Anerkennung durch die Schulleiterin, Frau Horst de Cuestas, und den MINT-Beauftragten und Biologielehrer, Herrn Voßmeier überreicht. Wir gratulieren herzlich!

Back
2011_Bio_-_logisch.jpeg