Erfolge bei der zweiten Runde der Mathematik-Olympiade

| Aktuelle Themen

Am Mittwoch, dem 14.12.2022, fand die Preisverleihung der Kreisrunde der 62. Mathematik-Olympiade im Kreis Herford statt. Alle zwölf Preisträgerinnen und Preisträger aus dem ganzen Kreis Herford waren zusammen mit ihren Familien in den Vortragssaal der Sparkasse Herford eingeladen. 

Auch das Friedrichs-Gymnasium war mit gleich vier Preisträgerinnen zahlreich vertreten: Livia Zimbelmann (5b), Katharina Kleiner (5a) und Pauline Hartmann (6c) erhielten einen Anerkennungspreis. Ida Burkamp (7b) gewann sogar den vierten Hauptpreis und hat sich damit für die Teilnahme an der Landesrunde in Krefeld qualifiziert. Alle Preisträgerinnen und Preisträger erhielten zudem einen Buchpreis. Wir beglückwünschen alle zu diesen hervorragenden Leistungen und wünschen Ida viel Erfolg bei der Landesrunde!

Die Mathematik-Olympiade findet jährlich statt und ist in die Schulrunde, die Kreisrunde, die Landesrunde und schließlich die Bundesrunde unterteilt. Durch herausragende Leistungen können sich Teilnehmende für die jeweils nächste Runde qualifizieren.

Zurück
2022_M_Olympiade.png