Elternbrief vom 24.06.2022

| Aktuelle Themen

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern!

Zu Beginn der Sommerferien können wir auf ein Schuljahr zurückblicken, in dem - angefangen mit dem Weihnachtskonzert - immer mehr Aktivitäten möglich waren, sogar mehrtägige Klassenfahrten. Die Abiturientia 2022 konnte, wenn auch unter strengen Hygienemaßnahmen, einen fulminanten Varieté-Abend gestalten. Auch Motto-Tage und Vor-Abi-Partys konnten stattfinden. Vor allem waren wir froh, die Entlassung der 91 Abiturientinnen und Abiturienten in unserer eigenen Aula feiern zu dürfen. Trotz der widrigen Bedingungen haben 5 Absolventinnen und Absolventen einen Abiturschnitt von 1,0 erreicht. Zahlreiche Ehrungen konnten überreicht werden, darunter die Gutenberg-Medaille an Bea Pfeiffer als Jahrgangsbeste. Hervorheben möchte ich auch das großartige Sommerkonzert, bei dem alle Beteiligten zu Höchstform aufgelaufen sind, auch unser Publikum. Noch nie hat es eine Spenden-Summe im vierstelligen Bereich gegeben! Ich bedanke mich im Namen der Musikerinnen und Musiker für diese Anerkennung.

War im letzten Jahr die Corona-Pandemie noch das prägende Thema, befinden wir uns inzwischen in  weiteren Krisen, die sich auch auf den schulischen Alltag auswirken. Angesichts des Krieges Putins gegen die Ukraine fühlen wir uns machtlos und in Erklärungsnot gegenüber unseren Kindern. Trotzdem möchte ich unsere Schulgemeinde ermutigen, in ihren Anstrengungen zur Integration und Beschulung der ukrainischen Kinder am Friedrichsgymnasium nicht nachzulassen. Gedankt sei erneut für die Spendenaktionen am Friedrichsgymnasium.

Zum Ende des Schuljahres verabschieden wir Frau Hornjak und Frau Siemon mit einer internen Feierstunde in den Ruhestand. Frau Lorenz wird uns ebenfalls verlassen. Herr Baumann hat eine Vorgriffsstelle erhalten und ist daher für vier Jahre an eine andere Schule abgeordnet, bis dass wir ihn wieder im Kollegium begrüßen dürfen. Mit herzlichem Dank und Bedauern, aber den besten Wünschen für ihren weiteren Lebensweg lassen wir sie ziehen.

Sehr herzlich bedanke ich mich bei allen Eltern und Schülerinnen und Schülern, die sich in den Mitbestimmungsgremien beteiligt haben, die im Förderverein aktiv sind, für den Tansania-Verein Spenden sammeln und sich um die Belange der Schule kümmern.

Wie es bezüglich Corona nach den Sommerferien weitergehen soll, lässt sich momentan noch nicht sagen. Wichtige Informationen können Sie der Presse entnehmen und natürlich kurz vor Schulbeginn auch unserer Homepage.

Der Unterricht startet am 10.08.2022 wie immer um 7:40 Uhr und endet für alle Schülerinnen und Schüler um 12:50 Uhr. Um 10:00 Uhr begrüßen wir die neuen Fünftklässler in unserer Aula.

Allen wünsche ich eine erholsame, unbeschwerte Sommerferienzeit und hoffe, dass wir uns gesund und mit neuem Schwung im August wiedersehen.

Mit herzlichen Grüßen

Gudrun Horst de Cuestas

Zurück