Elternbrief vom 20.12.2021

| Aktuelle Themen

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler!

Mit diesem letzten Elternbrief für das Jahr 2021 möchte ich mich im Namen des Kollegiums herzlich für Ihre und eure Unterstützung bedanken. Bei Einlasskontrollen, Catering, Schulführungen am Tag der offenen Tür, beim Weihnachtskonzert und letzte Woche bei der Ausgabe der iPads haben Sie / habt ihr uns spontan und unkompliziert selbstverständlich geholfen, die organisatorischen Hürden zu nehmen. Es hat die Verantwortlichen enorm entlastet. Nochmals herzlichen Dank!

Momentan sehen wir am FGH keinen Anstieg von Corona-Infektionen. In jedem Fall sind wir gehalten, in dieser letzten Schulwoche 3 Tests durchzuführen, nämlich heute, Mittwoch und Donnerstag. Auch Immunisierten bieten wir am letzten Schultag die Möglichkeit der freiwilligen Testung an. Am ersten Schultag nach den Ferien sind wir verpflichtet uns zu testen. Ich bitte darum, dass dies möglichst alle tun, auch die Geimpften und Genesenen, denn die Omikron-Variante wird sich nach Einschätzung des Expertengremiums weiter ausbreiten. Genügend Tests stehen zur Verfügung. Je nach Infektionslage könnte es sein, dass wir noch einen vierten Test in der ersten Schulwoche durchführen.

Am Donnerstag, den 23.12.2021 endet der Unterricht nach der 4. Stunde. Wir verzichten auf den traditionellen Weihnachtsgottesdienst, um Ansteckungen vorzubeugen. Etwas weihnachtliche Stimmung werden die Bläser unserer Schule unter der Leitung von Frau Scheel verbreiten, die Weihnachtslieder während der 1. großen Pause spielen. Auch dafür ein herzliches Dankeschön!

Nach den Weihnachtsferien ertönt auf Wunsch der Schülerschaft die Schulklingel wieder, allerdings nur zum Ende der großen Pausen und des Vormittagsunterrichts.

Alle Schülerinnen und Schüler des FGH sind mittlerweile mit iPads ausgestattet. Nach den Ferien werden wir jahrgangsstufenweise die Schülerinnen und Schülern auffordern, die Geräte mit in den Unterricht zu bringen. Auf diese Weise soll geprüft werden, wie viele Geräte das Netz der Schule verkraftet. So lange bleiben die iPads bitte zu Hause!

Ihnen und euch wünschen wir ein frohes Weihnachtsfest, ein gutes Neues Jahr und entspannte Feiertage.

Mit freundlichen Grüßen

Gudrun Horst de Cuestas                   Katrin Böhme

Zurück