Elternbrief vom 12.02.2021

| Aktuelle Themen

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern!

Im Folgenden möchte ich Sie kurz über das weitere Vorgehen in den nächsten Wochen informieren.

  • Am 15./16.02.2021 ist unterrichtsfrei für alle (bewegliche Ferientage).
  • Vom 17.02. bis 19.02.2021 bleibt es bei der Schließung der Schulen. Eine Notbetreuung wird angeboten.
  • Vom 22.02.2021 bis zum 07.03.2021 bleiben am Friedrichsgymnasium alle Jahrgänge mit Ausnahme der Q2 im Distanzunterricht.

Das Schreiben des Schulministeriums NRW vom 11.02.2021 ist auf der Homepage des MSB nachzulesen.

In Absprache mit dem Ravensberger Gymnasium findet in der Zeit

  • vom 22.02. bis 07.03.2021 der Unterricht der Q2 regulär nach Stundenplan in Präsenz statt. Die Vorabitur-Klausuren werden an den bereits veröffentlichen Terminen geschrieben. Über Detail-regelungen für einzelne Fächer (z.B. Sport) informieren wir in der kommenden Woche, wenn wir mit den Fachkolleg*innen beraten haben.
  • Der Unterricht der Q1 findet weiterhin auf Distanz statt. Die Klausuren werden an den genannten Terminen in Präsenz geschrieben. Je nach Kursgröße werden die Gruppen halbiert. Die Jahrgangsstufenleitung wird in der nächsten Woche über Details informieren. Wesentlicher Grund für diese Entscheidung ist, dass sich die Q1 – Klausuren zeitlich nicht nach hinten verschieben lassen. Bei einem Wechselmodell mit halben Kursen hätte nur die halbe Klasse vor der Klausur Präsenzunterricht gehabt. Die Jahrgangsstufenleitung wird auf Einzelne zukommen, sollten wir den Eindruck haben, dass ein Arbeitsplatz in der Schule hilfreich wäre.

Eine Notbetreuung für die Klassen 5/6 wird angeboten, für die die Kinder bitte über das entsprechende Formular angemeldet werden. Auch für Schüler*innen der Sek I gilt, dass die Klassenleitungen u.U. Kinder zur Erledigung ihrer Aufgaben in die Schule bitten.

Sollte es Probleme mit der heimischen Internet-Verbindung geben, ist es möglich, über die Stadt einen Router auszuleihen, damit die Kinder am Distanzunterricht teilnehmen können. Wir organisieren das für Ihr Kind. In diesem Fall wenden Sie sich bitte an die Klassenleitung. Die Ausgabe erfolgt bei Herrn Müller im FGH.

Ich möchte Sie daran erinnern, bitte an der Umfrage der Stadt Herford bis zum 16.02.2021 teilzunehmen. Die Verantwortlichen haben den Fragebogen inzwischen modifiziert, so dass keine Rückschlüsse auf konkrete Personen möglich sind. Die Umfrage ist unverbindlich, wird aber möglicherweise Grundlage weiterer politischer Entscheidungen sein. Hier der Link: www.herford.de/digital

Ich wünsche Ihnen allen ein erholsames Wochenende, weiterhin guten Mut und Durchhaltevermögen.

Herzliche Grüße
Gudrun Horst de Cuestas

Zurück
2020_Corona_Elternbrief.png