• Bilinguale Schule
  • bilingual school
  • école bilingue
  • İki dilli okul
  • Двуязычные школы
  • dwujęzyczne szkoły
Friedrichs-Gymnasium Herford,
Werrestraße 9,
32049 Herford

+49 (0)5221 189 3660,
fridericianum@herford.de

  • Neue Sporthelfer am FGH

    Auch in diesem Jahr wurden wieder neue Sporthelfer für das Friedrichs-Gymnasium ausgebildet.

  • FGH Big Band nimmt erste eigene CD auf

    Schauen Sie sich hier einige Impressionen der CD-Aufnahme am zweiten Februarwochende an!

  • Erfolg bei der Biologie Olympiade

    An dem aktuellen Wettbewerb der Internationalen Biologie Olympiade hat der Schüler Christopher Baus aus der Q1 des Friedrichs-Gymnasiums sehr erfolgreich teilgenommen.

  • Vorlesewettbewerb 2016

    Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6 lasen am Nikolaustag im SLZ spannende Geschichten vor.

  • Das ist
    unsere Schule

    Begleiten Sie uns auf einem virtuellen Rundgang durch die Schule! Klicken Sie sich durch die Bilder-Galerie!

Lernstudio-Konzept

Jedes Kind ist anders! - Es kommt mit individuellen Voraussetzungen und Möglichkeiten an unsere Schule und bringt spezifische Talente, Begabungen und Interessen mit.

Um diesen persönlichen Unterschieden begegnen zu können, wurde im November 2011 das Lernstudiokonzept auf der Schulkonferenz beschlossen. Dieses Konzept verfolgt drei Ziele:

  • Reduktion der Stundenbelastung der Schüler/innen in der Sek I trotz G8
  • Förderung leistungsschwächerer und Forderung leistungsstarker Schüler/innen
  • Profilbildung an unserer Schule

In den Lernstudios können sich die Schülerinnen und Schüler in kleinen Gruppen länger und intensiver mit einzelnen Themen auseinandersetzen, entweder in "Forderstudios" wie beispielsweise Mathe-Fans, Creative Writing, Geschichtsforscher oder in "Förderstudios" wie Tom Tiny's Training Camp.

Außerdem bietet sich die Möglichkeit, sportlich in der Ballschule oder beim Ultimate Frisbee bzw. musikalisch in Chor oder Orchester aktiv zu werden.

Belegungsverpflichtung: Lernstudio – Stunden sind „Ergänzungsstunden“, wie das Schulministerium die Stunden zur individuellen Förderung benennt. Eine Schülerin / ein Schüler muss laut Erlass im Verlauf der Sekundarstufe I (Jg. 5-9) mindestens 5 Stunden belegen.

Im bilingualen Zweig zählen die zusätzlichen Englisch – Stunden als solche, ebenso die Tutti - Probe im Musikunterricht des Klassenorchesters.

Die aktuellen Lernstudio-Angebote hängen im Erdgeschoss des Friedrichs-Gymnasiums aus!

Häufige Fragen

Wie viele Schüler/innen sind in einem Lernstudio?

Die Lernstudios sollten im Idealfall eine Gruppengröße von 15 Schüler/innen nicht überschreiten. Trainingskurse werden möglichst klein gehalten (häufig einstellige Teilnehmerzahl).

Bekomme ich im Lernstudio eine Note?

Nein. Im Vordergrund stehen Interesse, Motivation und Spaß am Lernen.

Was ist ein Lernstudiopass?

In deinem Lernstudiopass stehen die Lernstudios, die du belegt hast, mit der Anzahl der Lernstudiopunkte.

Was sind Lernstudiopunkte und wie viele Lernstudiopunkte brauche ich?

Pro Halbjahr sammelst Du Lernstudiopunkte. Diese berechnen sich folgendermaßen:

1 Halbjahr ein einstündiges Lernstudio = 1 Punkt

Insgesamt musst du am Ende der 9. Klasse mind. 10 Punkte gesammelt haben.

Muss ich jedes Halbjahr ein Lernstudio belegen?

Nein. In der Sexta (2. Halbjahr) und Quinta musst du ein Lernstudio belegen. Danach kannst du selbst entscheiden, in welchen Halbjahren du kein Lernstudio belegen möchtest.

Wann und woher weiß ich, welche Lernstudios im nächsten Halbjahr angeboten werden?

Kurz vor Halbjahresende stehen die neuen Lernstudio-Angebote auf der Homepage.

Und dann…?

Deine Lehrer/innen beraten sich und sprechen vielleicht Empfehlungen aus. Dann bekommst du einen Wahlzettel mit den aktuellen Lernstudio-Angeboten (und der Empfehlung). Auf diesem teilst du uns deinen Erst- und Zweitwunsch mit und gibst den Zettel bei deinem Klassenlehrer/deiner Klassenlehrerin ab.

Bekomme ich immer mein Wunsch-Lernstudio?

Wir bemühen uns, deine Wünsche zu erfüllen. Allerdings wird dies leider nicht immer möglich sein. Da auch du kleine Lerngruppen haben möchtest, kann es passieren, dass du auch einmal nicht dein Wunsch-Lernstudio bekommst. Sollte dies der Fall sein, werden deine Wünsche im nächsten Halbjahr bevorzugt berücksichtigt.

 

Noch Fragen? Dann komm zu Frau Brockmeier oder Frau Winkelhues. Wir helfen Dir gerne weiter.