• Bilinguale Schule
  • bilingual school
  • école bilingue
  • İki dilli okul
  • Двуязычные школы
  • dwujęzyczne szkoły
Friedrichs-Gymnasium Herford,
Werrestraße 9,
32049 Herford

+49 (0)5221 189 3660,
fridericianum@herford.de

  • Die Q2 in Irland

    Im Rahmen der diesjährigen Studienfahrten der Jahrgangsstufe Q2 waren die irische Hauptstadt Dublin und ihr Umland erneut Ziel von Schülerinnen und Schülern des FG.

  • Neuer Peru-Austausch am FGH

    In Südamerika Land und Menschen kennenlernen sowie kulturelle Highlights wie die Inka-Stätte Machu Picchu besuchen - das ist jetzt für alle möglich, die Spanisch gewählt haben! 

  • Reif für die Insel

    Im September erlebte der gesamte Jahrgang 6 eine erlebnisreiche Woche auf der Insel Langeoog.

  • Friederizianer im Reich der Mitte

    Neun Schülerinnen und Schüler des FGH haben kürzlich am ersten China-Austausch mit Xinbei (Provinz Jiangsu) teilgenommen, dort zwei Wochen lang in Gastfamilien gewohnt und die Schule besucht.

  • Das ist
    unsere Schule

    Begleiten Sie uns auf einem virtuellen Rundgang durch die Schule! Klicken Sie sich durch die Bilder-Galerie!

20.11.2014

"Volles Haus" am Tag der offen Tür des FGH

Zahlreiche interessierte Besucher des Friedrichs-Gymnasiums am 15.11.2014

Einige Impressionen vom Tag der offenen Tür am FGH finden Sie in der Bildergalerie.

Ein Bericht des Tages aus der Sicht einer Schülerin der Jahrgangsstufe 8:

Lernen und Spaß am FGH

Tag der offenen Tür war ein voller Erfolg

Herford. Am Samstag, den 15.11.2014, sind Eltern und Kinder ans FGH gekommen, um sich einen Eindruck vom Unterricht und der gesamten Schule machen.

Um 08:30 Uhr wurde der Tag der offenen Tür mit einer Begrüßung von Frau Horst de Cuestas sowie Auftritten der Tanzgruppe sowie der Big Band in der Aula eröffnet. Im Anschluss begann der Probeunterricht. Interessierte Kinder und Eltern konnten den Unterricht verschiedenster Fächer (z.B. Erdkunde, Spanisch, Deutsch, Politik, Chemie oder Mathe) ausprobieren.

Jedes Fach hat sich von seiner besten Seite gezeigt. Das FGH hat seit diesem Schuljahr einen bilingualen Zweig. Auch darüber konnte man sich informieren. Dies hat besonders viele Eltern und Kinder interessiert. In den naturwissenschaftlichen Fächern (Biologie, Chemie, Physik) waren Experimente aufgebaut, bei denen die Kinder etwas ausprobieren durften. Das fand auch Lina sehr toll: „Ich finde es schön, dass man hier auch experimentieren darf.“

Neben dem „Mitmach-Unterricht“ gab es auch noch viele Angebote für die kleineren Geschwister, damit sich die Großen auf den Unterricht konzentrieren konnten. In der Turnhalle konnte man Fußball spielen, Pedalo fahren und an einer Kletterwand klettern. Die an der Schule ausgebildeten Sporthelfer haben aufgepasst, dass nichts passiert.

Draußen auf dem Forum hat sich der Schulsanitätsdienst präsentiert. Dort wurde gezeigt, wie Verletzte behandelt werden. Neben den Lehrern war die komplette Schule im Einsatz. Die Eltern der fünften Klassen haben wie jedes Jahr den Kaffee- und Kuchenverkauf organisiert.

Um 12:00 Uhr endete der erfolgreiche Tag und alle sind zufrieden nach Hause gegangen.

Von Anna-Lena (Klasse 8)