• Bilinguale Schule
  • bilingual school
  • école bilingue
  • İki dilli okul
  • Двуязычные школы
  • dwujęzyczne szkoły
Friedrichs-Gymnasium Herford,
Werrestraße 9,
32049 Herford

+49 (0)5221 189 3660,
fridericianum@herford.de

  • Die Q2 in Irland

    Im Rahmen der diesjährigen Studienfahrten der Jahrgangsstufe Q2 waren die irische Hauptstadt Dublin und ihr Umland erneut Ziel von Schülerinnen und Schülern des FG.

  • Neuer Peru-Austausch am FGH

    In Südamerika Land und Menschen kennenlernen sowie kulturelle Highlights wie die Inka-Stätte Machu Picchu besuchen - das ist jetzt für alle möglich, die Spanisch gewählt haben! 

  • Reif für die Insel

    Im September erlebte der gesamte Jahrgang 6 eine erlebnisreiche Woche auf der Insel Langeoog.

  • Friederizianer im Reich der Mitte

    Neun Schülerinnen und Schüler des FGH haben kürzlich am ersten China-Austausch mit Xinbei (Provinz Jiangsu) teilgenommen, dort zwei Wochen lang in Gastfamilien gewohnt und die Schule besucht.

  • Das ist
    unsere Schule

    Begleiten Sie uns auf einem virtuellen Rundgang durch die Schule! Klicken Sie sich durch die Bilder-Galerie!

07.11.2013

Plakate zum Thema Frieden

Lions Club Herford Radewiga unterstützt Schüler

Herford (rab). "Unsere Welt - unsere Zukunft" ist das Motto des internationalen Friedensplakatwettbewerbs der Lions Clubs. Mehr als vier Millionen Kinder beteiligten sich in den vergangenen 25 Jahren. Jetzt beteiligen sich Schüler des Friedrichs Gymnasiums (FGH) daran. Während des Tages der offenen Tür können Eltern, Schüler und Lehrer per Stimmzettel ihre Favoriten wählen.

Der Wettbewerb wendet sich an Kinder im Alter von 11 bis 13 Jahren und fordert sie heraus, über den Frieden nachzudenken und kreativ ihre eigenen Vorstellungen vom Thema Frieden mit anderen zu teilen. Ziel des Wettbewerbs ist es, die schönen Künste zu fördern und die Ideen von Frieden und Völkerverständigung zu verbreiten.

Der Wettbewerb findet auf verschiedenen Ebenen statt. Von der lokalen Ebene, geht es über den Lions-Gesamtdistrikt, bis zu internationalen Ebene. Der Lions Club Herford Radewiga sponsert diesen Wettbewerb auf lokaler Ebene.

Kurz vor den Herbstferien begannen die Schüler mit der Arbeit an den Bildern. Am FGH koordinierte Kunstpädagogin Sonja Ziemann-Heitkemper die Aktivitäten. Aus rund 80 Bildern wählte eine Jury rund 50 Bilder aus, die am Tag der offenen Tür im Bereich des Lehrerzimmers ausgehängt sind. Schüler der SV geben Stimmzettel aus, bewertet werden sollen in drei Altersgruppen künstlerische Darbietung und Interpretation des Themas.

Der Tag der offen Tür am FGH beginnt am Samstag, 9. November, um 9 Uhr. An diesem Tag präsentiert das FGH auch erstmalig die neu eingerichtete Mensa, die dann zum ersten Mal benutzt werden kann.

(aus: Neue Westfälische vom 7.11.2013)