• Bilinguale Schule
  • bilingual school
  • école bilingue
  • İki dilli okul
  • Двуязычные школы
  • dwujęzyczne szkoły
Friedrichs-Gymnasium Herford,
Werrestraße 9,
32049 Herford

+49 (0)5221 189 3660,
fridericianum@herford.de

  • Weihnachtskonzert

    Am 09. Dezember hat in der Münsterkirche das diesjährige Weihnachtskonzert des Friedrichs-Gymnasiums stattgefunden. Schauen Sie sich hier einige fotografische Impressionen an!

  • Volles Haus am Tag der offenen Tür

    Am Samstag, den 18.11.2017 hatte das FGH seine Türen für zukünftige Schülerinnen und Schüler sowie ihre Eltern geöffnet. Schauen Sie sich hier einige Impressionen des erlebnisreichen und vielfältigen Vormittags an.

  • Friederizianer im Reich der Mitte

    Neun Schülerinnen und Schüler des FGH haben kürzlich am ersten China-Austausch mit Xinbei (Provinz Jiangsu) teilgenommen, dort zwei Wochen lang in Gastfamilien gewohnt und die Schule besucht.

  • Das ist
    unsere Schule

    Begleiten Sie uns auf einem virtuellen Rundgang durch die Schule! Klicken Sie sich durch die Bilder-Galerie!

29.05.2017

Neue Ballspiele-AG ab Juni 2017: Mittwochs in der 7. Stunde

Aufgrund steigender Nachfrage erweitert das Friedrichs-Gymnasium sein außerunterrichtliches Bewegungsangebot in der Schule. So bieten die beiden Schüler Cyril Knoll und Felix Meyer erstmalig ab Juni des Jahres eine Ballspiele-AG für alle Interessierten der Sekundarstufe I an.

Cyril und Felix, beide Schüler der Jahrgangsstufe 10, haben im vergangenen Jahr die Ausbildung zum Sporthelfer absolviert. „Mit der Sporthelferausbildung dürfen wir im Verein und an der Schule eigene Sportangebote durchführen“, so Cyril Knoll. „Da wir selbst begeisterte Ballsportler sind, freuen wir uns darauf, die neue AG ins Leben zu rufen“, so Felix Meyer weiter. Neben den bekannten Sportspielen wie Fußball oder Basketball sollen in der neuen AG unter Anleitung der beiden Sporthelfer auch Ballspiele wie Flag Football durchgeführt werden. Die AG findet immer mittwochs von 13:00-13:45Uhr in der Sporthalle des Friedrichs-Gymnasiums statt. Alle interessierten Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5-9 sind dazu herzlich willkommen.