• Bilinguale Schule
  • bilingual school
  • école bilingue
  • İki dilli okul
  • Двуязычные школы
  • dwujęzyczne szkoły
Friedrichs-Gymnasium Herford,
Werrestraße 9,
32049 Herford

+49 (0)5221 189 3660,
fridericianum@herford.de

  • Girls' Day in Brüssel

    Kim Dobieszewski aus der Jahrgangsstufe Q1 hat den Girls' Day 2018 im Europäischen Parlament in Brüssel verbracht. Eine spannende Erfahrung für die politikinteressierte Schülerin.

  • Ausgezeichnete Schulsanitäter

    Zum zweiten Mal in Folge gewinnt der Schulsanitätsdienst des FGH den Wettbewerb des DRK-Kreisverbands „Herford Stadt“.

  • Cambridge Certificate 2018

    Bereits zum zweiten Mal haben Schülerinnen und Schüler des Projektkurses "Cambridge Certificate" unter Leitung von Lehrer Ingmar Brunn erfolgreich die Prüfung der University of Cambridge absolviert!

  • Informatikbiber 2018

    Schülerinnen und Schüler des FGH freuen sich über überdurchschnittlich starke Leistungen beim Informatikwettbewerb.

  • Das ist
    unsere Schule

    Begleiten Sie uns auf einem virtuellen Rundgang durch die Schule! Klicken Sie sich durch die Bilder-Galerie!

08.02.2018

Elternbrief vom 05. Februar 2018

Zunächst wünsche ich allen einen guten Start ins zweite Halbjahr. Wie bereits angekündigt sind LehrerInnenwechsel an vielen Stellen notwendig gewesen, da zwei Kolleginnen an anderen Schulen feste Stellen erhalten haben.

Sehr geehrte Eltern liebe Schülerinnen und Schüler!

Zunächst wünsche ich allen einen guten Start ins zweite Halbjahr. Wie bereits angekündigt sind LehrerInnenwechsel an vielen Stellen notwendig gewesen, da zwei Kolleginnen an anderen Schulen feste Stellen erhalten haben. Auch Herr Calia wird uns in zwei Wochen verlassen. Anfang März haben wir dann eine Kollegin mit den Fächern Erdkunde und Spanisch, die seinen Unterricht übernehmen wird, sofern er nicht bereits von den Spanisch – Kolleginnen übernommen wurde.

Zudem nehmen die vier neuen Referendarinnen und Referendare ihren Unterricht auf. Leider haben wir wegen des Lehrermangels keine Bewerbung auf die Ausschreibung für Chemie erhalten, so dass auch da Unterricht anders verteilt werden musste. Leider konnten wir die Q2 und auch die Erprobungsstufe nicht verschonen. Ich bitte Sie um Kenntnisnahme und Verständnis, dass ich aufgrund der momentanen Situation nicht anders agieren kann. Die Bezirksregierung ist darüber informiert, denn auch ich empfinde es als höchst unbefriedigend, pädagogisch sinnvolle Unterrichtsverteilung organisatorischen Zwängen unterordnen zu müssen.

Bitte denken Sie daran, dass der 13.02.2018 ein Studientag ist (unterrichtsfrei), da das Kollegium diverse Themen an einem pädagogischen Tag bearbeiten wird.

Unsere peruanischen GastschülerInnen sind jetzt seit einigen Wochen bei uns. Bislang gibt es von allen Seiten nur positive Rückmeldungen, so dass ich hoffe, auch im kommenden Schuljahr eine Gruppe interessierter SchülerInnen zu finden, die am Austausch teilnehmen werden. In der kommenden Woche werden wir alle SchülerInnen und Schüler, denen es schulseits ermöglicht werden könnte, nächstes Jahr für 6-8 Wochen nach Peru zu fliegen, informieren. Die peruanischen GastschülerInnen bereiten dafür eine Präsentation vor und stehen für Fragen zur Verfügung.

Herzliche Grüße

Gudrun Horst de Cuestas, Schulleiterin