• Bilinguale Schule
  • bilingual school
  • école bilingue
  • İki dilli okul
  • Двуязычные школы
  • dwujęzyczne szkoły
Friedrichs-Gymnasium Herford,
Werrestraße 9,
32049 Herford

+49 (0)5221 189 3660,
fridericianum@herford.de

  • Die Q2 in Irland

    Im Rahmen der diesjährigen Studienfahrten der Jahrgangsstufe Q2 waren die irische Hauptstadt Dublin und ihr Umland erneut Ziel von Schülerinnen und Schülern des FG.

  • Neuer Peru-Austausch am FGH

    In Südamerika Land und Menschen kennenlernen sowie kulturelle Highlights wie die Inka-Stätte Machu Picchu besuchen - das ist jetzt für alle möglich, die Spanisch gewählt haben! 

  • Reif für die Insel

    Im September erlebte der gesamte Jahrgang 6 eine erlebnisreiche Woche auf der Insel Langeoog.

  • Friederizianer im Reich der Mitte

    Neun Schülerinnen und Schüler des FGH haben kürzlich am ersten China-Austausch mit Xinbei (Provinz Jiangsu) teilgenommen, dort zwei Wochen lang in Gastfamilien gewohnt und die Schule besucht.

  • Das ist
    unsere Schule

    Begleiten Sie uns auf einem virtuellen Rundgang durch die Schule! Klicken Sie sich durch die Bilder-Galerie!

Literatur

(Fast) alle jungen Menschen lieben es, in fremde Rollen zu schlüpfen und Theater zu spielen. Sie lernen dabei, deutlich und sinnbetont zu sprechen und die Vielfalt der Mimik und Körpersprache bewusst einzusetzen. Requisiten, Kostüme, Bühnenbild, Plakate, Flyer, Musik… - all das wird selbst erarbeitet oder in der guten Zusammenarbeit mit Kunst und Musik.  Stolz und mutig zeigt das Team dann seine Leistung in einer Aufführung.  Beim Theaterspielen entwickeln also alle Darstellerinnen und Darsteller ihre Ausdrucksfähigkeit und ihr Selbstbewusstsein weiter.

Am Friedrichs-Gymnasium wird Theater gespielt:

  • im Fachunterricht, z. B. Deutsch, Englisch
  • im Projekt, z.B. Nichtrauchermärchen für „Be Smart – Don’t Start“
  • im Differenzierungskurs Deutsch/Theater in der 8. Jahrgangsstufe
  • im Differenzierungskurs English Drama in der 9. Jahrgangsstufe
  • in der Theater-AG (J10, J11)
  • im Literaturkurs der 11. Jahrgangsstufe.

Besonders spannend  und kreativ ist es, wenn die Stücke selbst geschrieben werden und sich die jungen Menschen dabei auch anderen Zeiten und Problemen öffnen.

Die Schüler der 8. Jahrgangsstufe nehmen regelmäßig an den Schultheatertagen in Herford teil. Aufführungen an verschiedenen Schauplätzen innerhalb, aber auch außerhalb der Schule, z.B. im Pöppelmann-Haus oder im Altenpflegeheim Maria Rast, begeistern Besucher und Presse.

Ein Beispiel gibt es hier:

Impressionen von den Shakespeare-Proben