• Bilinguale Schule
  • bilingual school
  • école bilingue
  • İki dilli okul
  • Двуязычные школы
  • dwujęzyczne szkoły
Friedrichs-Gymnasium Herford,
Werrestraße 9,
32049 Herford

+49 (0)5221 189 3660,
fridericianum@herford.de

  • Die Q2 in Irland

    Im Rahmen der diesjährigen Studienfahrten der Jahrgangsstufe Q2 waren die irische Hauptstadt Dublin und ihr Umland erneut Ziel von Schülerinnen und Schülern des FG.

  • Neuer Peru-Austausch am FGH

    In Südamerika Land und Menschen kennenlernen sowie kulturelle Highlights wie die Inka-Stätte Machu Picchu besuchen - das ist jetzt für alle möglich, die Spanisch gewählt haben! 

  • Reif für die Insel

    Im September erlebte der gesamte Jahrgang 6 eine erlebnisreiche Woche auf der Insel Langeoog.

  • Friederizianer im Reich der Mitte

    Neun Schülerinnen und Schüler des FGH haben kürzlich am ersten China-Austausch mit Xinbei (Provinz Jiangsu) teilgenommen, dort zwei Wochen lang in Gastfamilien gewohnt und die Schule besucht.

  • Das ist
    unsere Schule

    Begleiten Sie uns auf einem virtuellen Rundgang durch die Schule! Klicken Sie sich durch die Bilder-Galerie!

Musik, Kunst & Literatur

Kreative Köpfe braucht das Land!

Was wäre der Mensch in seinem Dasein ohne die zweckfreie künstlerische Betätigung?

Der Entfaltung kreativer Fähigkeiten und dem Erlernen künstlerischer Ausdrucksweisen kommt eine hohe Bedeutung in der Persönlichkeitsentwicklung des Einzelnen zu. Deshalb legen wir großen Wert auf musische Bildung, indem wir  innerhalb des regulären Musikunterrichts Zeit zum Erlernen eines Instrumentes geben. Das Singen als Emotionen weckende, das Ausdrucksvermögen schulende Beschäftigung unterstützen wir in besonderer Weise in den Chören unserer Schule.

Die Lust am Theaterspielen ausleben, in andere Rollen schlüpfen können die jungen Menschen in verschiedenen Theaterprojekten. In Kunstausstellungen zeigen Schülerinnen und Schüler ihre eigene Perspektiven der sie umgebenden Welt.

Zugleich leistet das Friedrichs-Gymnasium damit einen wichtigen Beitrag zur Kultur unserer Stadt. Die seit 1953 stattfindenden Weihnachtskonzerte locken alljährlich Besucherscharen in die Münsterkirche. Auch die Theateraufführungen in unserer Aula sind legendär.