• Bilinguale Schule
  • bilingual school
  • école bilingue
  • İki dilli okul
  • Двуязычные школы
  • dwujęzyczne szkoły
Friedrichs-Gymnasium Herford,
Werrestraße 9,
32049 Herford

+49 (0)5221 189 3660,
fridericianum@herford.de

  • Die Q2 in Irland

    Im Rahmen der diesjährigen Studienfahrten der Jahrgangsstufe Q2 waren die irische Hauptstadt Dublin und ihr Umland erneut Ziel von Schülerinnen und Schülern des FG.

  • Neuer Peru-Austausch am FGH

    In Südamerika Land und Menschen kennenlernen sowie kulturelle Highlights wie die Inka-Stätte Machu Picchu besuchen - das ist jetzt für alle möglich, die Spanisch gewählt haben! 

  • Reif für die Insel

    Im September erlebte der gesamte Jahrgang 6 eine erlebnisreiche Woche auf der Insel Langeoog.

  • Friederizianer im Reich der Mitte

    Neun Schülerinnen und Schüler des FGH haben kürzlich am ersten China-Austausch mit Xinbei (Provinz Jiangsu) teilgenommen, dort zwei Wochen lang in Gastfamilien gewohnt und die Schule besucht.

  • Das ist
    unsere Schule

    Begleiten Sie uns auf einem virtuellen Rundgang durch die Schule! Klicken Sie sich durch die Bilder-Galerie!

Physik

... Physik ist, wenn es trotzdem gelingt!

Wann leuchtet eine Glühlampe? Warum fliegt ein Flugzeug? Planeten, Sterne, Kometen - was kann man alles am Nachthimmel sehen? E=mc² - Nur eine Formel?

Du suchst die Antwort auf eine oder mehrere dieser Fragen? Der Fachbereich Physik bietet dir verschiedene Möglichkeiten, diese und andere Fragen zu beantworten. Der Physikunterricht am Friedrichs-Gymnasium ist bereits in den Jahrgangsstufen 5 und 6 mit jeweils einem Halbjahr im Stundenplan vorgesehen. Altersangemessen wird hier dem Entdeckungsdrang junger Menschen nachgegeben, indem Alltagsphänomene hinterfragt und Erklärungen gefunden werden. Neben dem planmäßig vorgesehenen Physikunterricht kann man in den Jahrgangsstufen 8 und 9 im Differenzierungsbereich einen physikalischen Schwerpunkt setzen, zum Beispiel in einem praktisch-orientierten Technik-Kurs oder im Bereich der Fotografie. Außerdem können sich die Kinder im Rahmen der Lernstudios schon ab der Jahrgangsstufe 5 mit weiteren physikalischen Themen experimentell beschäftigen.

Auch in der Oberstufe bildet die Physik für viele Schülerinnen und Schüler einen selbst gewählten Schwerpunkt ihrer Arbeit. So freuen wir uns, bisher immer sowohl einen Grund- als auch einen Leistungskurs anbieten zu können, in dem komplexe und aktuelle Themen der Physik von Jahr zu Jahr eine größere Rolle spielen. In der Oberstufe haben sich des Weiteren Exkursionen zum DESY nach Hamburg und zu nahegelegenen Universitäten etabliert.

Viele Jugendliche sind von der Astronomie besonders fasziniert. Ein Highlight ist die Sternwarte auf dem Dach unserer Schule. Diese wird sowohl im Rahmen eines Lernstudios, im Unterricht und für die Beobachtung aktueller, kosmischer Phänomene genutzt, sodass theoretisches Wissen mit Hilfe von Beobachtungen des Nachthimmels veranschaulicht werden kann.